Printer Service Geldern & Kleve

AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltung der Bedingungen
Alle unsere Vertragsabschlüsse erfolgen auf Grundlage dieser AGB`s. Abweichungen von diesen AGB`s sind nur wirksam, wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt. Unsere AGB gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung mit den Kunden, und zwar auch dann, wenn bei folgenden Aufträgen nicht ausdrücklich auf die AGB´s hingewiesen wird. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.

II. Angebot und Vertragsabschlüsse

Sämtliche Angaben hinsichtlich der von uns vertriebenen Geräte in Produkt- beschreibungen, Prospekten o. ä. sind stets freibleibend und unverbindlich. Dies gilt insbesondere für Änderungen, die dem technischen Fortschritt oder dem Erhalt der Lieferfähigkeit dienen. Bei wesentlicher Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Käufers, Konkurs-, o. Vergleichseröffnung, Geschäftsveräußerung, Verzug der Verbindlichkeiten uns gegenüber sind wir auch bei schriftlich bestätigten Aufträgen zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern nicht der Käufer auf unser Anfordern binnen 4 Werktagen Sicherheit in Höhe der Vertragssumme oder Vorkasse leistet. Der Rücktritt kann auch noch nach Lieferung der Ware erfolgen.

III. Zahlungsbedingung
Unsere Preise gelten nur für Lieferungen ab Lager zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Die Versendung erfolgt grundsätzlich gegen Vorkasse oder Nachnahme, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Schecks nehmen wir nur Zahlungshalber und unter dem üblichen Vorbehalt der Einlösung an. Lieferung ins Ausland erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung für beide Teile ist 47608 Geldern.

IV. Gewährleistung

Wir gewährleisten, das die Produkte frei von Fabrikations- und Materialmängeln sind. Die Gewährleistung beträgt, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, für alle von uns gelieferten Produkte 24 Monate. Die Gewährleistung beginnt mit dem Lieferdatum. Mängel sind uns unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich mitzuteilen. Die Rücksendung hat in der Originalverpackung mit allem Zubehör in der Form zu erfolgen, damit ein schadensfreier Transport sichergestellt ist. Außerdem ist der Rücksendung eine Kopie der Rechnung und eine Fehlerbeschreibung beizulegen. Die vom Gerätehersteller vorgeschriebenen Transportsicherungen sind anzubringen. Keine Gewährleistung besteht für Schäden, die durch Eingriffe in die Geräte, unsachgemäßem Transport und Behandlung oder durch die Verwendung nicht geeigneten Zubehörs, Gerätschaften, falschen Spannungen oder Software entstanden sind. Bedienungs- oder Programmierfehler begründen keine Gewährleistungsansprüche. Im Falle der unberechtigten Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen sind wir berechtigt, unsere Überprüfungskosten pauschal mit 45,- Euro zzgl. jeweils geltender Mehrwertsteuer und Versandkosten zu berechnen. Dem Kunden steht der Nachweis offen, dass uns ein geringerer Aufwand entstanden ist.

VII. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus jeweiligen Geschäftsverbindungen mit dem Kunden unser Eigentum. Im Falle der Verbindung oder Verarbeitung der erwerben wir anstelle unseres untergehenden Alleineigentums Miteigentum an dem neu entstandenen Gegenstand in Höhe des Wertanteils unserer Ware. Der Kunde überträgt uns bereits jetzt seine bei der Verarbeitung oder Verbindung entstehenden Eigentumsrechte und verpflichtet sich den neu entstehenden Gegenstand mit kaufmännischer Sorgfalt unentgeltlich zu bewahren. Der Kunde ist berechtigt, die in unserem Eigentum oder Miteigentum stehende Vorbehaltsware im Rahmen des ordnungsgemäßen Geschäftsganges zu veräußern.

VIII. Sonstiges
Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bewirkt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der Kunde ist verpflichtet, die unwirksame Bestimmung einverständlich mit uns durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen u. rechtlichen Erfolg der unwirksamen Bestimmung soweit wie möglich entspricht. Erfüllungsort und Gerichtstand ist 47608 Geldern.

IX. Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluß und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen den Verkäufer als auch dessen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

X. Zusatzbedingung für Dienstleistungen

Sollten Geräte (Drucker, Patronen oder andere Hardware) die wir reparieren, reinigen, befüllen oder mit anderen Dienstleistungen bearbeiten nicht nach 2 Monaten abgeholt werden, gehen die Gegenstände für unsere Dienstleistung in unser Eigentum über.

Stand Februar 2007